slider_1.jpg
slider_2.jpg
slider_3.jpg
slider_4.jpg
slider_5.jpg
slider_6.jpg
"In seinem derzeitigen Umfeld ist das theater itzehoe ein ungefasster Diamant. Es braucht die Stör als Fassung, um seinen Wert voll zur Geltung zu bringen.
Ulrike Schanko, seit 2011 Direktorin des theater itzehoe
Mehr Anziehungskraft
für die Stadtmitte.
Gib mir mein Herz
zurück!
"Ich fände es gut, Wasser in der Innenstadt zu sehen – denn das bringt sehr viel Leben in die Stadt!
Peter Happe ist seit 21 Jahren Wehrführer in Itzehoe
Mehr Lebensqualität
für Itzehoe!
Brückenschlag
zwischen Geschichte
und Zukunft.

Testimonials

Testimonials

Prominente und Geschäftsleute, Kulturschaffende und Naturburschen, Jugendliche und Senioren – immer mehr Menschen bekennen sich zu unserem Projekt. Sie unterstützen störauf, weil auch sie unser Ziel verfolgen: Mehr Lebensqualität für Itzehoe!

Sebastian Jahn

Durch die neue Stör werden Bedeutung und Wahrnehmung der Stadt steigen. Das Wir-Gefühl wird wachsen, weil man sich mit etwas identifizieren kann.


Carolin Kröhncke

Wasser schafft Attraktivität und lockt an – es kommen neue Menschen in
unsere Stadt, Itzehoe wird lebendiger. Davon profitieren wir alle!


Jürgen Peters

Theater hier, da Stör-Carree.
Und dazwischen „Schwanensee“?
Nein, es ist ja noch viel besser,
denn es wird ein Fließgewässer.
Gefragt sind Fantasie und Mut.
Vor allem aber: 
DASS MAN’S TUT!


Gerd Freiwald

Ich finde es wichtig, dass Menschen Visionen haben. Man muss über den eigenen Horizont blicken, um etwas bewegen zu können.


Dr. Michael Kappus

Eine Stadt braucht ein individuelles Gesicht, um be- und erkannt zu werden. Itzehoe braucht die Störschleife.


Alle anzeigen